Bezirk Landau

Für 2022 sind Konzerte geplant, ob sie stattfinden dürfen, hängt vom weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie und von den gesetzlichen Vorgaben ab.

Mögliche Änderungen werden über die Homepage bekanntgegeben.

Eigentlich hätte das Jahr 2021 ganz im Zeichen von Richard Rudolf Klein stehen sollen. Pandemiebedingt konnten wir diese Konzertreihe erst im September beginnen. Eine ganze Reihe von Konzerten mussten wir ins nächste Jahr verschieben.

So wird 2022 zum eigentlichen Richard Rudolf Klein Jahr! Alle kursiv gesetzten Konzerte stehen im Zeichen dieses Komponisten aus Landau-Nußdorf, der in 2021 100 Jahre alt geworden wäre!

Chorkonzert

Samstag, 08. Oktober 2022, 19 Uhr,  Prot. Kirche Nußdorf     

(Kammer-)Chorkonzert „Encore

Konzert mit dem Kammerchor Encore aus Saarbrücken
unter der Leitung von Matthias Rajczyk.

Reflektionen:
„Die Musik von Richard Rudolf Klein im Spiegel von Zeitgenossen und Romantikern“

P r o g r a m m:

Henryk Górecki (1933-2010)„Totus tuus“
Richard Rudolf Klein (1921–2011)–„Kyrie“ aus ´Missa ad religionem´ (1996)
„Gloria“ aus ´Missa ad religionem´
„Sanctus“ aus ´Missa ad religionem´
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) „Richte mich, Gott“, op. 78,2
Richard Rudolf Klein
 


„Unsterblich, allmächtig“
aus ´Religio mundi´ (2001)
                               
8 Motetten der Weltreligionen
Albert Becker (1834-1899)
„Erquicke mich mit deinem Licht“,
op. 29,5
Richard Rudolf Klein
„Würze des Waldes“ aus ´Sieben mittelalterliche Gebete´ (1957)
Michael Jäckel (*1966) „Ade zur guten Nacht“
Richard Rudolf Klein
„Bleibe bei uns, denn es will Abend werden“ (1978)
Josef Rheinberger (1839-1901)„Abendlied“, op. 69,3
Richard Rudolf Klein
„Dank“ (Indianisches Volksgut) aus ´Religio mundi´
Felix Mendelssohn-Bartholdy „Verleih uns Frieden“, WoO 5 mit Orgel oder Klavier

Der Eintritt beträgt € 15.- / ermäßigt (Schüler und Studenten) € 10.-
Bei Voranmeldung (per WhatsApp: 0160-1871806 oder mittels E-
Mail: klausgeorg.hoffmann@t-online.de) kostet es nur € 12.- / 8.-
Für PMG-Mitglieder gelten halbe Preise.
Die Familien-Ermäßigung (2 Erwachsene + Kind(er) liegt bei € 32.- bzw. 25.-

Einlasszeit: 18:15 Uhr

gefördert vom Bezirksverband Pfalz

Konzert mit der Camerata Instrumentale Freiburg

Sonntag, 30. Oktober 2022, 17 Uhr, Weingut Kaiserberg Landau-Nußdorf

Leitung: Prof. Frank Michael
Werke von Richard Rudolf Klein, Frank Michael und Wolfgang Amadeus Mozart

Programm:

Richard Rudolf Klein:
Sonnenpfad / Imago / Ricordanza
( allerdings statt Klarinette mit Viola) / Fioretti
Frank Michael:
Wendekreis des Einhorns VI op. 118 Nr. 6 (2012) / Streichtrio op. 115

Wolfgang Amadeus Mozart:
Quartett D-Dur

 

Der Eintritt beträgt € 15.- / ermäßigt (Schüler und Studenten) € 10.-


Bei Voranmeldung (per WhatsApp: 0160-1871806 oder mittels E-
Mail: klausgeorg.hoffmann@t-online.de) kostet es nur € 12.- / 8.-
Für PMG-Mitglieder gelten halbe Preise.
Die Familien-Ermäßigung (2 Erwachsene + Kind(er) liegt bei € 32.- bzw. 25.-

gefördert vom Bezirksverband Pfalz

Konzert mit dem Kreisjugendsinfonieorchester

Samstag, 19. November 2022, 19 Uhr, Hohenstaufensaal Annweiler

mit Werken von Richard Rudolf Klein, u.a. mit Palatina, Pittoreske Suite für Orchester und
Concerto sereno für Trompete und Kammerorchester
Leitung bzw. Trompetensolist: Jochen Schnepf

Veranstalter: Kreismusikschule Südliche Weinstraße

Orgel- und Orchesterkonzert

Sonntag, 20. November 2022 , 17 Uhr, Prot. Kirche Walsheim

Konzert mit dem Landauer Kammerorchester und Thorsten Grasmück mit Werken von Richard Rudolf Klein u.a. mit dem Kammerkonzert IV für Cembalo und Streichorchester

Henry Purcell:


Spielmusik für Streichorchester
zum Trauerspiel „Abdelazer“
(Das Rondeau hieraus bildet das
Thema zu Benjamin Brittens berühmten
Werk „A Young Person´s Guide to the Orchestra“)
Richard Rudolf KleinSonata sacra (1999) für Violine und Orgel
 Metamorphosen (2001) nach Texten des Mystikers Meister Eckart,  für Oboe bzw. Querflöte und Orgel (Silke Becker) 
Kammerkonzert IV (1952) für Cembalo bzw. Orgel und Streichorchester

Mitwirkende:

Ljubov Sampieva, Violine
Silke Becker, Querflöte
Thorsten Grasmück, Orgel

Landauer Kammerorchester
(Leitung: Klaus Hoffmann)

Der Eintritt beträgt € 15.- / ermäßigt (Schüler und Studenten) € 10.-
Bei Voranmeldung (per WhatsApp: 0160-1871806 oder mittels E-
Mail: klausgeorg.hoffmann@t-online.de) kostet es nur € 12.- / 8.-
Für PMG-Mitglieder gelten halbe Preise.
Die Familien-Ermäßigung (2 Erwachsene + Kind(er) liegt bei € 32.- bzw. 25.-

gefördert vom Bezirksverband Pfalz