Bezirk Bad Dürkheim

Vom Dunkel zum Licht

Sonntag, 28. April 2024, 17 Uhr, Burgkirche Bad Dürkheim

Kammerorchester Bad Dürkheim
(www.kammerorchester-duew.de)

Leitung: KMD Jürgen E. Müller

Streichquartett des Kammerorchesters:
Christiane Grieb, Christine Fasol (Violine), Regina van Lier (Viola), Dieter Straube (Violoncello)
Continuo: Angelika Eckfelder

Programm

Pietro Antonio Locatelli :
( 1695 – 1764 ):
Concerto grosso Es-Dur, Op. 7 No. 6
“Il pianto d’Arianna” für Quartett und Streichorchester
Joseph Haydn :
( 1732 – 1809 ) :
Symphony No. 49 f-Moll “La Passione” Hob. I: 49
Ernest Bloch ( 1880 – 1959 ) : Concerto grosso Nr. 2 g-moll für Quartett und Streichorchester
Marianne Martinez
( 1744 – 1812 ) :
Sinfonie C-Dur

Eintrittskarten nur an der Abendkasse: € 16,- / ermäßigt € 8,-

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Bad Dürkheim

Maxbrunnen-Serenade Frühlingsstimmenwalzer

Sonntag, 2. Juni 2024, 16 Uhr
Garten des Alten Weinguts am Maxbrunnen
, Hinterbergstr. 10a – 12, 67098 Bad Dürkheim

Bei schlechtem Wetter: Dürkheimer Haus, Kaiserslauterer Str. 1, 67098 Bad Dürkheim

– Ein Strauß bunter Melodien aus Operette und Lied –

Die Gesangsklasse Prof. Stefanie Krahnenfeld von der Musikhochschule Mannheim präsentiert neben dem titelgebenden Frühlingsstimmenwalzer von Johann Strauss wunderbare Blumenlieder von Robert Stolz, frühlingshafte Duette von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie ausgewählte „Vogelstimmen“ wie zum Beispiel die der Nachtigall in Leo Delibes „Le Rossignol“ für Querflöte und Gesang.

Das Konzert findet bei trockenem Wetter im ansteigenden mediterranen Garten des Alten Weingutes am Maxbrunnen (www.altes-weingut.de) statt, der ausschließlich über eine Treppe zugänglich ist. Bei schlechtem Wetter wird es ins Dürkheimer Haus (Kaiserslauterer Str. 1) verlegt.

In dem Fall veröffentlichen wir an dieser Stelle am 02. 06. um 12 Uhr einen Hinweis.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Wir empfehlen daher die Anmeldung für Stuhl oder Picknick-Platz über:

pmg-reservierungsanfrage@web.de

Getränke vom Weingut Darting (www.darting.de) können Sie vor Ort kaufen. Picknickdecken und Speisen wollen Sie bitte selber mitbringen.


Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Mit freundlicher Unterstützung von Svenja und Martin Scheuber (www.altes- weingut.de), dem Weingut Darting und der Stadt Bad Dürkheim

Bruno-Herrmann-Preisträgerinnenkonzert

Samstag, 8. Juni 2024, 19 Uhr, Von-Busch-Hof Freinsheim

Solistinnen:
Isabella Krassnitzer – Violine
Emily To – Klavier

u. a. mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart (Klavierkonzert A-Dur KV 414)
und Felix Mendelssohn Bartholdy (Violinkonzert d-Moll)

Kammerphilharmonie Mannheim
Leitung: Studierende der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg
(Klasse Prof. Michiya Azumi)
in Kooperation mit der Hochschule für Kirchenmusik Heidelber

Mit freundlicher Unterstützung durch den Kulturverein der Verbandsgemeinde
Freinsheim (www.kulturverein-freinsheim.de) und das Weingut Darting(www.darting.de)

Eintritt: 16 € / erm. 8 €, Ermäßigung für PMG-Mitglieder, Schüler & Studenten