Bezirk Bad Dürkheim

Kammerorchesterkonzert

Sonntag, 1. Mai 2022, 17 Uhr, Martinskirche Grünstadt,
Obergasse 5, 67269 Grünstadt

Kammerorchester Bad Dürkheim
Leitung: Gabriele Weiß-Wehmeyer

Solisten: Cornelia und Markus Nick, Klavier zu vier Händen
(u. a. mehrfache Jugend musiziert- und Karel-Kunc-Preisträger)

Zwei Werke in klassischer Orchesterbesetzung mit 2 Oboen und 2 Hörnern umrahmen Benjamin Brittens Simple Symphony für Streichorchester:
die Es-Dur-Sinfonie Op.6/3 des Mailänder oder auch Londoner Bach-Sohnes Johann Christian am Anfang und am Ende das B-Dur-Konzert für Klavier zu vier Händen von Leopold Koželuch, einem seinerzeit sehr angesehenen böhmischen Zeitgenossen Mozarts.
Die jungen Solisten, das Klavier-Duo Cornelia und Markus Nick aus Karlsruhe, wurden bei etlichen Wettbewerben preisgekrönt, so auch mehrfach beim Karel Kunc Musikwettbewerb der Stadt Bad Dürkheim.

Eintritt frei – Spenden erbeten

Es gelten die aktuellen Corona-Hygiene-Vorschriften.

Es besteht Maskenpflicht in der Kirche !!

Angesichts der immer noch unsicheren Corona-Lage empfehlen wir, falls Sie vorhaben zum Konzert zu kommen, zur direkten Benachrichtigung im Fall von Änderungen oder Ausfall der Pfälzischen Musikgesellschaft über
pmg-reservierungsanfrage@web.de
eine Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse zu übermitteln (bei Gruppen bitte nur die einer verantwortlichen Person).

Daneben werden Änderungen oder Ausfall am Konzerttag hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

mit freundlicher Unterstützung

Gesangsklasse Prof. Stefanie Krahnenfeld

Sonntag, 22.05.2022, 16 Uhr, Altes Weingut am Maxbrunnen, Bad Dürkheim

„Ich lade gern mir Gäste ein“

– die beliebtesten Melodien aus der Welt der Operette –

Ein musikalischer Ausflug in die Welt der Operette

Student-/innen der Klasse Prof. Stefanie Krahnenfeld (Musikhochschule Mannheim) präsentieren die beliebtesten Melodien aus der Welt der Operette
Moderation: Prof. Stefanie Krahnenfeld

ACHTUNG:
Die Veranstaltung findet im ansteigenden mediterranen Garten des Alten Weingutes am Maxbrunnen (http://www.altes-weingut.de) statt, der ausschließlich über eine Treppe zugänglich ist, und zwar nur bei trockenem Wetter. Sollte sie wegen unklarer Wetterlage abgesagt werden müssen, veröffentlichen wir an dieser Stelle um 12 Uhr des Veranstaltungstages einen Hinweis.

Es gibt eine Bestuhlung mit begrenzer Anzahl von Sitzplätzen.
Desweiteren sind auf dem Rasen Stellen für Picknick-Inseln markiert.

Wegen eingeschränkter Platzzahl wird dringend eine Anmeldung über
pmg-reservierungsanfrage@web.de – Stichwort „Operettenabend“ 22.5.22″ – empfohlen. Bitte geben Sie dabei an, ob es eine Reservierung für einen Stuhl oder eine Picknick-Insel sein soll. Wir bitten außerdem um Angabe einer Telefonnummer; bei Gruppen bitte nur die einer einzigen verantwortlichen Person.

Getränke vom Weingut Darting können Sie vor Ort kaufen.
Picknickdecken und Speisen wollen Sie bitte selber mitbringen.

Eintritt frei – Spenden herzlich erbeten

http://www.altes-weingut.de

Virtuose Musik für vier Streicher

Dienstag, 19.07.2022, 19 Uhr, Limburg, Refektorium

mit IC Strings & I Pardallini (Pfalztheater Kaiserslautern)

The Twiolins – Eight Seasons

Freitag, 12.08.2022, 19 Uhr, Limburg, Refektorium

Vivaldi & Piazolla

Hab Acht !!

– vom zerbrechlichen Frieden
und den Feuern der Hoffnung in der Nacht –

Sonntag, 04.09.2022, 16 Uhr, Altes Weingut am Maxbrunnen
Bad Dürkheim

mit der Erzählerin Tanja Mahn-Bertha und mit Kammermusik für acht Hörner,
gespielt vom Südwestdeutschen Hornensemble

bei ungeeignetem Wetter im Dürkheimer Haus (Kaiserslauterer Str. 1)

Tanja Mahn-Bertha

• Carmen Suite (Bizet / Turner) ‚
• Freischütz (Weber / Wallendorf)
• Puccini-Fantasie (Puccini / Gal) ‚
• The Planets (Holst / Gal)

mit freundlicher Unterstützung

Kammerorchesterkonzert

Sonntag, 06.11.2022, 17 Uhr, Simultankirche St. Georg, Weinstr. 28, 67157 Wachenheim

Kammerorchester Bad Dürkheim
Leitung: Gabriele Weiß-Wehmeyer

Solistin: Eva Dannowski, Violine

Werke:
W.A. Mozart (1756-1791): Violinkonzert D-dur KV 218
Edward Elgar (1857–1934): Serenade für Streicher e-Moll op. 20
u.a.

mit freundlicher Unterstützung

Kammermusik aus Theresienstadt

Sonntag, 13.11.2022, 11 Uhr, Haus Catoir, Bad Dürkheim

Konzert im Rahmen der Jüdischen Themenwoche
mit Karen Leiber, Sopran und dem Pan-Quartett
(Musiker-/innen der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz)

Werke von Victor Ullmann, Gideon Klein und Dimitri Schostakowitsch

Klavierduo Christine und Stephan Rahn

Sonntag, 04.12.2022, 17 Uhr, Haus Catoir, Bad Dürkheim

„Beziehungsweise“
Werke von Schumann und Brahms