Maxbrunnen-Serenade „Klassajango“ mit Elke Kaiser – Sopran

Bei schlechtem Wetter: Dürkheimer Haus, Kaiserslauterer Str. 1, 67098 Bad Dürkheim

Der Name „Klassajango“ ist ein Hinweis auf die verschiedenen Stilrichtungen, die die mitreißenden Auftritte dieses Ensembles bestimmen: Klassik, Salonmusik, Jazz und Tango. Das Feuer und die Würze eines Czardas, der Schmäh der Wiener Musik, das berührende einer Operettenmelodie, all diesen Stilen gerecht zu werden ist die Herausforderung, der sich Klassajango stellt. Unter der Leitung des Deutsch-Amerikanischen Geigers Michael Davis, mit der betörenden Sopranistin Elke Kaiser, lädt Klassajango zum feurig süffigen Musikschmaus ein. Unter den Mitwirkenden sind auch die Gastgeber Svenja Scheuber (Klarinette) und Martin Scheuber (Trompete).

Leitung und Geige: Michael Davis
Sopran: Elke Kaiser
Geige: Beate Davis
Cello: Regine Friederich
Flöte: Robert Rudel
Klarinette: Svenja Scheuber und Dietrich Traub
Trompete: Martin Scheuber und Volker Romig
Bass: Gerhard Ziegler
Klavier: Scott Faigen
Batteria: Rainer Kunert

Es erklingen u.a. Werke von Johann Strauss, Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Gerhard Winkler, Nico Dostal. Die Reise geht von einem „Persischen Markt“ bis zu einem Jiddischen Stetl mit „Wenn ich einmal reich wär“.

Das Konzert findet bei trockenem Wetter im ansteigenden mediterranen Garten des Alten Weingutes am Maxbrunnen (www.altes-weingut.de) statt, der ausschließlich über eine Treppe zugänglich ist. Bei schlechtem Wetter wird es ins Dürkheimer Haus (Kaiserslauterer Str. 1) verlegt.

In dem Fall veröffentlichen wir an dieser Stelle um 12 Uhr einen Hinweis.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wir empfehlen daher die Anmeldung für Stuhl oder Picknick-Platz über: pmg-reservierungsanfrage@web.de

Getränke vom Weingut Darting können Sie vor Ort kaufen. Picknickdecken und Speisen wollen Sie bitte selber mitbringen.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Mit freundlicher Unterstützung der VR Bank Mittelhaardt eG, von Svenja und Martin Scheuber (www.altes- weingut.de), dem Weingut Darting (www.darting.de) und der Stadt Bad Dürkheim.