Klavierkammermusik am Nachmittag

Eintritt € 7,- /erm. 5,- (Kassenöffnung ab 10.15 Uhr)
Für Mitglieder der Mannheimer Musikhochschule und der Pfälzischen Musikgesellschaft ist der Eintritt frei
Vorabreservierung empfohlen: anmeldung@bloch.de
Joo-Young Kim, Klavier
Werke von Bach, Chopin, Rachmaninow u.a. Im Rahmen der Reihe „Die hörbare Welt“ – Nachmittagskonzerte mit Ausstellungsbesuch
Eine Reihe der Stiftung Ernst-Bloch-Zentrum und des Ernst-Bloch-Zentrums der Stadt Ludwigshafen am Rhein in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und der Pfälzischen Musikgesellschaft e.V.Veranstalter: www.bloch.de

https://www.xn--pflzischemusikgesellschaft-hhc.de/wp-content/uploads/2022/03/image-2.png

 

Programm:

J.S. Bach English Suite No.3 in G minor BWV 808
F. Chopin Scherzo No.3 in C-Sharp minor, Op.39
A. Scriabin Piano Sonata No.2 in G-Sharp Minor, Op.19
S. Rachmaninoff Piano Sonata No.2, Op.36 (1913)

Joo-Young Kim wurde 1997 in Busan in Südkorea geboren.
Er studiert derzeit im künstlerischen Masterstudiengang an der Hochschule für Musik in Mannheim bei Professor Wolfram Schmitt-Leonardy.
In drei bedeutenden internationalen Klavierwettbewerbs gewann er jeweils den 1. Preis:
– Korea, China International Piano Competition in Daejeon
– XXIV Music Chunchu Competition, Seoul
– China Grand Canal International Lang Lang Piano Competition, Hangzhou (Juryvorsitz: Lang Lang).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.